Berliner-Kanzleien
|Infovideo|Unser Service|Infos und Anmeldung|©www4jur|

Startseite
Volltextsuche
Rechtsanwälte/innen
... mit Online-Visitenkarten
... mit Online-Rechtsberatung
... mit Notfall-Rufnummer
... nach Rechtsgebieten
... nach Bezirken
... Fachanwälte/innen
... Notare/innen
... Mediatoren/innen
... Adressverzeichnis
... mit Multimedia
... auf kanzleien.mobi
Verbrauchertipps
Juristische Fachbeiträge
Sicherheit im Netz
Prozesskostenrechner
Beratungshilfe
Für Rechtsanwälte/innen
Infos und Anmeldung
Linksammlung
Impressum
Top 10 Rechtsgebiete

Arbeitsrecht Ausländerrecht Erbrecht Familienrecht Immobilienrecht Internationales Familienrecht Mietrecht Sozialrecht Strafrecht Verkehrsrecht


Soziale Netzwerke
Berliner Kanzleien bei Facebook
Aktuelles Recht
Mehr Rechte für Pflegeeltern ab 01.09.2009
Erbschaftsteuer-Reform: Änderungen ab 2009
Gelber Schein nicht rechtzeitig da – fristlose Kündigung möglich!
Väterliches Sorgerecht für gemeinsame, nicht in der Ehe geborene Kinder
Wie können Eltern und Erziehungsberechtigte gegen den Stundenausfall an der Schule mit juristischen Mitteln vorgehen?
Längere Kündigungsfristen für viele Arbeitnehmer
Mehr Urlaub für Arbeitnehmer!
Änderung des Unterhaltsvorschusses ab Januar 2009
Wie übersende ich einen Brief mit rechtserheblichem Inhalt richtig?


Juristische Fachbeiträge nach Themengebieten
Hier finden Sie Beiträge von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten zu den einzelnen Themen.
RechtsanwaltAktuelles Recht
Rechtsanwalt [§] Änderung des Unterhaltsvorschusses ab Januar 2009
Rechtsanwalt [§] Erbschaftsteuer-Reform: Änderungen ab 2009
Rechtsanwalt [§] Gelber Schein nicht rechtzeitig da – fristlose Kündigung möglich!
Rechtsanwalt [§] Längere Kündigungsfristen für viele Arbeitnehmer
Rechtsanwalt [§] Mehr Rechte für Pflegeeltern ab 01.09.2009
Rechtsanwalt [§] Mehr Urlaub für Arbeitnehmer!
Rechtsanwalt [§] Väterliches Sorgerecht für gemeinsame, nicht in der Ehe geborene Kinder
Rechtsanwalt [§] Wie können Eltern und Erziehungsberechtigte gegen den Stundenausfall an der Schule mit juristischen Mitteln vorgehen?
Rechtsanwalt [§] Wie übersende ich einen Brief mit rechtserheblichem Inhalt richtig?
RechtsanwaltAntidiskriminierungsrecht
Rechtsanwalt [§] Bewerbungsgespräch. Fragen nach Krankheiten können Arbeitgeber zu Schadensersatz verpflichten
RechtsanwaltArbeitsrecht
Rechtsanwalt [§] Abfindung - Anspruch oder Verhandlungssache?
Rechtsanwalt [§] Abfindung. Wie viel Geld bekomme ich?
Rechtsanwalt [§] Abmahnung
Rechtsanwalt [§] Änderungskündigung (§ 2 KSchG)
Rechtsanwalt [§] Änderungskündigung. Was kann ich jetzt tun?
Rechtsanwalt [§] Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz im Arbeitsrecht
Rechtsanwalt [§] Arbeit und Krankheit. Wann darf mein Chef kündigen?
Rechtsanwalt [§] Arbeit und Krankheit. Wann muss ich mich krank melden?
Rechtsanwalt [§] Arbeit und Schaden. Wann muss ich dem Chef Geld zahlen?
Rechtsanwalt [§] Arbeitnehmerhaftung für Sach- und Vermögensschäden beim Arbeitgeber
Rechtsanwalt [§] Arbeitsrecht = Recht auf Arbeit ??
Rechtsanwalt [§] Auf einmal gekündigt. Wie schnell muss ich reagieren?
Rechtsanwalt [§] Aufhebungsvertrag
Rechtsanwalt [§] Aufladen des Elektrorasierers rechtfertigt keine fristlose Kündigung
Rechtsanwalt [§] Ausbildung. Welche Rechte habe ich?
Rechtsanwalt [§] Befristete Arbeitsverträge mit sachlichem Grund
Rechtsanwalt [§] Betriebliche Übung
Rechtsanwalt [§] Betriebsübergang gemäß § 613 a BGB
Rechtsanwalt [§] Die Abmahnung
Rechtsanwalt [§] Direktionsrecht des Arbeitgebers
Rechtsanwalt [§] Einstellungsgespräch
Rechtsanwalt [§] Erlöschen von Urlaubsansprüchen bei Krankheit
Rechtsanwalt [§] Freie Mitarbeit. Wann bin ich in Wirklichkeit fest angestellt?
Rechtsanwalt [§] Freier Mitarbeiter: Statusfeststellungsklage oder wie teuer wird es wirklich für den Arbeitgeber
Rechtsanwalt [§] Fristlose Kündigung. Wie kann ich mich wehren?
Rechtsanwalt [§] Frühling für Leiharbeitnehmer – mehr Geld, nun auch rückwirkend
Rechtsanwalt [§] Kündigungsfrist bei vor Dienstantritt ausgesprochener Kündigung
Rechtsanwalt [§] Kündigungsschutzklage
Rechtsanwalt [§] Mitteilungspflichten und Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang gemäß § 613 a BGB
Rechtsanwalt [§] Nachschieben von Kündigungsgründen
Rechtsanwalt [§] Ordnungsgemäße Anhörung des Betriebsrats
Rechtsanwalt [§] Schlechtleistung
Rechtsanwalt [§] Überblick über Regeln und Voraussetzungen der Arbeitnehmerüberlassung
Rechtsanwalt [§] Verfallklauseln (Ausschlussklauseln)
Rechtsanwalt [§] Verlängerung der Bezugsdauer für ALG I verabschiedet
Rechtsanwalt [§] Verringerung der Arbeitszeit gemäß § 8 Teilzeit – und Befristungsgesetz
Rechtsanwalt [§] Wettbewerbsverbote und Vertragsstrafenvereinbarungen
Rechtsanwalt [§] Zeugniserteilung
RechtsanwaltArzthaftungsrecht
Rechtsanwalt [§] Ärztliche Aufklärung vor Schönheitsoperationen
Rechtsanwalt [§] Arzthaftung - Beweislastumkehr bei Befunderhebungsfehler
Rechtsanwalt [§] Arzthaftung – grober Behandlungsfehler
Rechtsanwalt [§] Zahnarztfehler und Honorarkürzung
Rechtsanwalt [§] Zahnarzthaftung bei Zahnersatz und Zahnextraktionen
RechtsanwaltAsylrecht
Rechtsanwalt [§] Der Terrorismusvorbehalt im Flüchtlingsrecht am Beispiel der PKK
RechtsanwaltAusländerrecht
Rechtsanwalt [§] Anwaltliche Tätigkeit im Ausländerrecht
Rechtsanwalt [§] Anwaltliche Tätigkeit im Ausländerrecht
Rechtsanwalt [§] Anwaltliche Tätigkeit im Ausländerrecht
RechtsanwaltBaurecht
Rechtsanwalt [§] Kündigung: Keine Umsatzsteuer für nicht erbrachte Leistungen
RechtsanwaltErbrecht
Rechtsanwalt [§] Erbschaftsteuer - das sagt das Bundesverfassungsgericht
RechtsanwaltEuropäisches Recht
Rechtsanwalt [§] Die Türkei und die Minderheitenrechte am Beispiel der kurdischen Sprache
Rechtsanwalt [§] Internationales Prozeßrecht
RechtsanwaltFamilienrecht
Rechtsanwalt [§] Anwaltliche Tätigkeit im Familienrecht
Rechtsanwalt [§] Anwaltliche Tätigkeit im Familienrecht
Rechtsanwalt [§] Anwaltliche Tätigkeit im Familienrecht
Rechtsanwalt [§] BGH: Mehrbedarf des Kindes bei ganztägigem Kindergartenbesuch
Rechtsanwalt [§] Der Unterhaltsanspruch geschiedener Ehegatten : Auswirkungen der Unterhaltsrechtsreform und Rechtsprechung
Rechtsanwalt [§] Ehegattenunterhalt
Rechtsanwalt [§] Einvernehmliche Regelungen
Rechtsanwalt [§] Internationale Zuständigkeit in Ehesachen
Rechtsanwalt [§] Kindesunterhalt: Kita-Beiträge können zusätzlich zum laufenden Unterhalt verlangt werden!
Rechtsanwalt [§] Nachehelicher Unterhalt: Die Kunst der Prognose
Rechtsanwalt [§] Scheidung für im Ausland lebende Deutsche
Rechtsanwalt [§] Scheidung jetzt? - Und dann?
Rechtsanwalt [§] Scheidung: Voraussetzungen und Folgen
Rechtsanwalt [§] Sorgerecht für ledige Väter
Rechtsanwalt [§] Umgangsrecht mit Hund !?
Rechtsanwalt [§] Ungleichbehandlung nichtehelicher Eltern beim Betreuungsunterhalt verfassungswidrig
Rechtsanwalt [§] Unterhaltsbedarf bei im Ausland lebenden Kind des Pflichtigen
Rechtsanwalt [§] Unterhaltsrechtsänderungsgesetz
RechtsanwaltInsolvenzrecht
Rechtsanwalt [§] Betriebskostenguthaben im Insolvenzverfahren und Hartz-IV
Rechtsanwalt [§] Pfändung von Unterhalt bei laufendem Insolvenzverfahren
Rechtsanwalt [§] Untermiete als Einkommen im Insolvenzverfahren
RechtsanwaltInternationales Familienrecht
Rechtsanwalt [§] Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung
Rechtsanwalt [§] Internationales Familienrecht
RechtsanwaltInternationales Privatrecht
Rechtsanwalt [§] Genfer Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr
Rechtsanwalt [§] Internationales Privatrecht (IPR)
Rechtsanwalt [§] Luxemburger Europäisches Übereinkommen über die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen über das Sorgerecht für Kinder
Rechtsanwalt [§] New Yorker UN-Übereinkommen über die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen
Rechtsanwalt [§] Rechtliche Problemstellungen mit Auslandsberührung
RechtsanwaltLebenspartnerschaftsrecht
Rechtsanwalt [§] Recht Queer !
RechtsanwaltMediation
Rechtsanwalt [§] Mediation - die Win-Win-Lösung
Rechtsanwalt [§] Prozesskostenhilfe
Rechtsanwalt [§] Was ist Mediation?
RechtsanwaltMedizinrecht
Rechtsanwalt [§] Absage einer Operation
Rechtsanwalt [§] Ärztliche Aufklärungspflichten bei Alternativmethoden
Rechtsanwalt [§] Anwaltlicher Rat zu vorzeitigen Patientenverfügungen
Rechtsanwalt [§] Arzt muss sich auf Überweisung verlassen können
Rechtsanwalt [§] Außenseitermethoden und Arzthaftung
Rechtsanwalt [§] Diagnosefehler
Rechtsanwalt [§] Einsichtnahme in Krankenakten
Rechtsanwalt [§] Sachverständigengutachten in Arzthaftungssachen sind vom Gericht kritisch zu hinterfragen
Rechtsanwalt [§] Schadensersatzansprüche bei verspäteter Infektionswarnung
Rechtsanwalt [§] Schönheitsoperationen müssen nach GOÄ abgerechnet werden
Rechtsanwalt [§] Verjährung von Ansprüchen aus Behandlungsfehlern
RechtsanwaltMietrecht
Rechtsanwalt [§] AG Düsseldorf: Vermieter darf Raucher wegen Geruchsbelästigung kündigen!
Rechtsanwalt [§] AG Köpenick: In Berlin ist es üblich, dass Efeu an der Hausfassade wächst und Vogelkot und Spinnen in die Wohnung eindringen!
Rechtsanwalt [§] Asbest: Eine gebrochene Fußbodenplatte berechtigt zur Minderung
Rechtsanwalt [§] Bei zu großer Wohnflächenangabe heißt es oft „Geld zurück“
Rechtsanwalt [§] Betriebskosten: Mieter dürfen in die Einzelverbrauchsdaten der anderen Mieter einsehen
Rechtsanwalt [§] Betriebskostenabrechnung muss bei Mietermehrheit nur dem auf Nachzahlung in Anspruch genommenen Mieter zugehen
Rechtsanwalt [§] BGH: Eine abstrakter Sicherheitszuschlag von 10% kann bei der Anpassung von Nebenkostenvorauszahlungen nicht verlangt werden
Rechtsanwalt [§] BGH: Ende der Abgeltungsklauseln für Schönheitsreparaturen?
Rechtsanwalt [§] BGH: Ferienwohnungen in Wohnhäusern können grundsätzlich ein Mangel sein
Rechtsanwalt [§] BGH: Heizkostenabrechnung nach Leistungsprinzip
Rechtsanwalt [§] BGH: Mieter hat den Einbau von funkbasierten Erfassungsgeräten (Heizung, Warmwasser) zu dulden, selbst wenn die vorhandenen noch funtionieren
Rechtsanwalt [§] BGH: Unwirksame Schönheitsreparaturklausel zur Beteiligung an den Kosten
Rechtsanwalt [§] Eine kaputte Heizung führt nicht automatisch zu einer Mietminderung
Rechtsanwalt [§] In Berlin darf man doch wegen Baulärms die Miete mindern - wenn man im richtigen Stadtteil lebt
Rechtsanwalt [§] Instandsetzungspflichten von Mietern
Rechtsanwalt [§] Kleinreparaturklausel, die eine Höchstgrenze von 8% der Jahresnettokaltmiete vorsieht, ist unwirksam
Rechtsanwalt [§] Landgericht Berlin: Auch bei Bauarbeiten im Innenstadtbereich darf der Mieter mindern
Rechtsanwalt [§] LG Berlin: Mieter von zwei Zimmern kann die Vermietung der beiden weiteren Zimmer ohne seine Zustimmung im Eilrechtsverfahren verhindern
Rechtsanwalt [§] LG Frankfurt aM Kein Nutzungsrecht an Außenfläche (z.B. Terrasse, Straßenfläche), nur weil diese seit 10 Jahren durch den Mieter genutzt wird, was vertraglich aber nicht vorgesehen ist
Rechtsanwalt [§] Mietminderung bei erheblicher Wohnflächenabweichung
Rechtsanwalt [§] Mietrechtsreform ab 01.09.2001
Rechtsanwalt [§] Parabolantenne: Der Anspruch des Vermieters gegen den Mieter auf Beseitigung kann verjähren
Rechtsanwalt [§] Rechte und Pflichten des Mieters, wenn der Vermieter Zutritt zur Wohnung verlangt
Rechtsanwalt [§] Richtig mindern!
Rechtsanwalt [§] Schönheitsreparaturen in Mietverträgen über Wohnungen - wann muss man mit der Unwirksamkeit rechnen?
Rechtsanwalt [§] Schönheitsreparaturen: Ist auch die Klausel „Der Mieter trägt die Schönheitsreparaturen.“ unwirksam?
Rechtsanwalt [§] UN­WIRK­SA­ME KLAU­SELN BEI SCHÖN­HEITS­RE­PA­RA­TU­REN
Rechtsanwalt [§] Wann muss der Vermieter dem Mieter die Untervermietung erlauben?
Rechtsanwalt [§] Wegen Mietschulden gekündigt, was tun?
RechtsanwaltPflegeelternrecht
Rechtsanwalt [§] Was passiert, wenn das Pflegekind erbt?
RechtsanwaltPflegschaftsrecht
Rechtsanwalt [§] Das Erbe eines Pflegekindes
Rechtsanwalt [§] Mehr Rechte für Pflegeeltern ab 01.09.2009
Rechtsanwalt [§] Rückführung des Pflegekindes/Antrag auf Verbleiben des Pflegekindes in der Pflegefamilie
RechtsanwaltSchulrecht
Rechtsanwalt [§] Wie können Eltern und Erziehungsberechtigte gegen den Stundenausfall an der Schule mit juristischen Mitteln vorgehen?
RechtsanwaltSozialrecht
Rechtsanwalt [§] Ausnahmen von der Festbetragsregelung
Rechtsanwalt [§] Deutscher Bundestag hat jahrelang Rentenversicherungsbeiträge vorenthalten
Rechtsanwalt [§] Einbau eines Aufzugs nicht auf Kosten des Sozialhilfeträgers
Rechtsanwalt [§] Falschberatung durch die Behörde
Rechtsanwalt [§] Gründungszuschuss - § 93 SGB III Änderungen durch die Instrumentenreform
Rechtsanwalt [§] Hilfsmittelversorgung zum Behinderungsausgleich durch die Krankenkasse
Rechtsanwalt [§] Neuregelung Arbeitslosengeld II / Hartz IV
Rechtsanwalt [§] Rentenversicherungspflicht für selbständige GmbH-Geschäftsführer
Rechtsanwalt [§] Wichtige Neuregelungen im SGB III
RechtsanwaltStrafrecht
Rechtsanwalt [§] Du mich auch...!
Rechtsanwalt [§] Gefährliche und fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss
Rechtsanwalt [§] Wenn Bußgeld oder Strafe droht!
RechtsanwaltVerkehrsrecht
Rechtsanwalt [§] Neuregelung des Schadensersatzes
RechtsanwaltVersicherungsrecht
Rechtsanwalt [§] Burn-out-Syndrom und Berufsunfähigkeit
Rechtsanwalt [§] Die Krankenversicherung in der Rente
Rechtsanwalt [§] Hinterbliebenenvorsorge bei unverheirateten Paaren
Rechtsanwalt [§] Ist Berufsunfähigkeitsrente zu versteuern?
Rechtsanwalt [§] Krankentagegeld und Berufsunfähigkeitsrente
Rechtsanwalt [§] Was wird aus den Versicherungen bei Scheidung?
RechtsanwaltVerwaltungsrecht
Rechtsanwalt [§] Kneipenlärm – kein reines Sommertheater
RechtsanwaltWettbewerbsrecht
Rechtsanwalt [§] Lästige Telefaxsendungen
RechtsanwaltWirtschaftsrecht
Rechtsanwalt [§] Gestaltung von Verträgen
RechtsanwaltWohnungseigentumsrecht
Rechtsanwalt [§] Leinenpflicht für Hundehalter innerhalb einer Wohnungseigentümergemeinschaft
Rechtsanwalt [§] Rückbau baulicher Veränderungen, § 10 Abs. 6 WEG, § 1004 Abs.1 BGB
RechtsanwaltZwangsvollstreckungsrecht
Rechtsanwalt [§] Am 31.03.2007 ist das Gesetz zum Pfändungsschutz der Altersvorsorge in Kraft getreten.
Rechtsanwalt [§] Pfändung von Unterhalt bei laufendem Insolvenzverfahren