Berliner-Kanzleien
Rechtsanwalt Medizinrecht
|Infovideo|Unser Service|Infos und Anmeldung|©www4jur|
Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsanwalt Medizinrecht

Startseite
Volltextsuche
Rechtsanwälte/innen
... mit Online-Visitenkarten
... mit Online-Rechtsberatung
... mit Notfall-Rufnummer
... nach Rechtsgebieten
... nach Bezirken
... Fachanwälte/innen
... Notare/innen
... Mediatoren/innen
... Adressverzeichnis
... mit Multimedia
... auf kanzleien.mobi
Verbrauchertipps
Juristische Fachbeiträge
Sicherheit im Netz
Prozesskostenrechner
Beratungshilfe
Für Rechtsanwälte/innen
Infos und Anmeldung
Linksammlung
Impressum
Top 10 Rechtsgebiete

Arbeitsrecht Ausländerrecht Erbrecht Familienrecht Immobilienrecht Internationales Familienrecht Mietrecht Sozialrecht Strafrecht Verkehrsrecht


Soziale Netzwerke
Berliner Kanzleien bei Facebook
Aktuelles Recht
Mehr Rechte für Pflegeeltern ab 01.09.2009
Änderung des Unterhaltsvorschusses ab Januar 2009
Wie können Eltern und Erziehungsberechtigte gegen den Stundenausfall an der Schule mit juristischen Mitteln vorgehen?
Aufhebung eines Bescheides wegen Hinzuverdienst bei Erwerbsminderungsrente innerhalb der Jahresfrist!
Erbschaftsteuer-Reform: Änderungen ab 2009
Väterliches Sorgerecht für gemeinsame, nicht in der Ehe geborene Kinder
Wie übersende ich einen Brief mit rechtserheblichem Inhalt richtig?


Online-Visitenkarten

Medizinrecht

Hier finden Sie Berliner Kanzleien in zufälliger Reihenfolge, die in Sachen Medizinrecht beraten. Sie können die Kanzleien auch alphabetisch oder nach der Entfernung zu Ihrer
PLZ
Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper
Fachanwalt für Medizinrecht
Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsanwalt Medizinrecht
Rechtsanwalt Dirk Christoph Ciper Rechtsanwalt Medizinrecht Ciper & Coll. Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 59
10707 Berlin (Charlottenburg)
Telefon: 030 8532064
 
Tätigkeitsschwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Medizinrecht
Rechtsanwältin Annett Sterrer
 
Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsanwalt Medizinrecht
Rechtsanwältin Annett Sterrer Rechtsanwalt Medizinrecht Jurist-Berlin.de
Willibald-Alexis-Straße 15
10965 Berlin (Kreuzberg)
Telefon: 030 609 871 730
Fax-Nr.: 030 609 871 739
Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht, Arzthaftungsrecht, Medizinrecht, Sozialversicherungsrecht, Kassenarztrecht
Rechtsanwältin Gabriele Brandenburg
Fachanwältin für Arbeitsrecht und für Sozialrecht
Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsanwalt Medizinrecht
Rechtsanwältin Gabriele  Brandenburg Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsanwaltskanzlei Gabriele Brandenburg
Bundesallee 112
12161 Berlin (Friedenau)
Telefon: 030 8926019
Fax-Nr.: 030 8934461
Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Medizinrecht, Sozialversicherungsrecht, Wirtschaftsrecht
mit den Schwerpunkten Steuerrecht und Gesellschaftsrecht
Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
 
Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsanwalt Medizinrecht
Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier Rechtsanwalt Medizinrecht Kanzlei Stieglmeier
Eschenallee 22
14050 Berlin (Charlottenburg)
Telefon: (030) 3000 760-0
Fax-Nr.: +49 30 3000 760-33
Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Mietrecht
Interessenschwerpunkte: Kassenarztrecht, Werkvertragsrecht, Medizinrecht



Folgende Rechtsinformationen zum Thema Medizinrecht könnten für Sie von Interesse sein:
Rechtsanwalt Medizinrecht Schönheitsoperationen müssen nach GOÄ abgerechnet werden
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Auch Operationen, die aus medizinischer Sicht nicht erforderlich sind, müssen nach der geltenden Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet werden. Dies hat der Bundesgerichtshof mit seinem Urteil vom 23.03.2006 entschieden (BGH v. 23.03.06, Az.: III ZR 223/05)...
Rechtsanwalt Medizinrecht Einsichtnahme in Krankenakten
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Immer wieder begegnen Patienten Problemen, wenn sie Einsicht in ihre Krankenakten nehmen wollen. Wer ein rechtliches Interesse hat, darf Einsicht in eine im fremden Besitz befindliche Urkunde gemäß 810 BGB verlangen, sofern die Urkunde in seinem Interesse ...
Rechtsanwalt Medizinrecht Diagnosefehler
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Grundsätzlich ist zwar das Nichterkennen einer vorhandenen Erkrankung und der für sie kennzeichnenden Symptome als Behandlungsfehler zu werten. Irrtümer bei der Diagnosestellung, die in der Praxis nicht selten vorkommen, sind jedoch oft nicht die Folge ein...
Rechtsanwalt Medizinrecht Ärztliche Aufklärungspflichten bei Alternativmethoden
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Die ärztliche Aufklärungspflicht ist Ausfluß des Selbstbestimmungsrechtes des Patienten. Der Arzt muß daher vor Beginn der Behandlung deren Art und Risiken erläutern. Vom Grundsatz her entscheidet der Arzt, welche anerkannte und dem medizinischen Standard ...
Rechtsanwalt Medizinrecht Anwaltlicher Rat zu vorzeitigen Patientenverfügungen
Rechtsinformation von Rechtsanwalt Sebastian Bartels
Willensfreiheit im Betreuungsfall?   Anwaltlicher Rat zu vorzeitigen Patientenverfügungen Seit 15 Jahren liegt die US-Amerikanerin Terri Schiavo im Wachkoma. 19 Richter aus Florida und ein Bundesrichter haben sich mit der Frage beschäftig...
Rechtsanwalt Medizinrecht Außenseitermethoden und Arzthaftung
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Bei der Anwendung sogenannter Außenseitermethoden gilt hinsichtlich der Durchführung der Behandlung ein besonderer Maßstab, gleiches gilt für den Umfang der Aufklärungspflicht. Wird dieser verletzt, kann es bei Komplikationen zu einer Haftung des Arztes we...
Rechtsanwalt Medizinrecht Sachverständigengutachten in Arzthaftungssachen sind vom Gericht kritisch zu hinterfragen
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Da das Gericht in Arzthaftungsprozessen in der Regel nicht über das erforderliche Fachwissen verfügt, dass es ermöglichen würde zu beurteilen, ob ein Behandlungsfehler vorliegt oder nicht, ist es üblich einen medizinischen Sachverständigen hinzuzuziehen. D...
Rechtsanwalt Medizinrecht Arzt muss sich auf Überweisung verlassen können
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Wird einem Facharzt von einem Kollegen ein Patient überwiesen, so kann er darauf vertrauen, dass der Überweisung eine umfassende Anamnese vorangegangen ist. Ohne besondere Anhaltspunkte auf eine Fehldiagnose des überweisenden Kollegen ist er nicht zu w...
Rechtsanwalt Medizinrecht Verjährung von Ansprüchen aus Behandlungsfehlern
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Oftmals fragen sich Patienten, ob anlässlich einer Behandlung von dem Arzt alles unternommen wurde, um eine Heilung herbeizuführen und Behandlungsfehler zu vermeiden. Grund hierfür sind Beschwerden, unter denen Patienten seit der Behandlung oder dem Ein...
Rechtsanwalt Medizinrecht Arzthaftung: keine erneute Klage nach rechtskräftigem Urteil
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Wird eine auf einen Behandlungsfehler gestützte Arzthaftungsklage rechtskräftig abgewiesen, ist eine erneute Klage, mit der der Patient wegen derselben Behandlung einen weiteren Behandlungsfehler rügt, unzulässig. Der Klage steht die Rechtskraft des Urt...
Rechtsanwalt Medizinrecht Ärztliche Aufklärung bei Wechsel der Medikation
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Selbstbestimmungsrecht Vor Beginn einer ärztlichen Heilbehandlung muss der Patient über den Verlauf der Behandlung aufgeklärt werden, auch über die möglichen Risiken. Dies gilt ebenfalls für verordnete Medikamente. Stellt sich heraus, dass ein Me...
Rechtsanwalt Medizinrecht Der Beweiswert einer ärztlichen EDV-Dokumentation
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Arzthaftungsprozess In Arzthaftungsprozessen spielt regelmäßig die Krankenakte eine herausragende Rolle als Beweismittel. Die Dokumentation der ärztlichen Diagnose, der Therapie und der wesentlichen medizinischen Fakten ist eine ärztliche Pflicht. E...
Rechtsanwalt Medizinrecht Hypothetische Einwilligung
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
  Beweislast für diese hypothetische Einwilligung Grundsätzlich muss der Arzt den Patienten über die Behandlung, die er zu Linderung oder Heilung der Beschwerden einleiten will vorher aufklären. Die Aufklärung betrifft sowohl den Lauf der ...
Rechtsanwalt Medizinrecht Neues Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
  Das Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten hat am 11.01.2013 den Bundesrat passiert.  Eingefügt worden sind im Bürgerlichen Gesetzbuch die §§ 630 a – 630 h BGB, welche den Kern des Gesetzes bilden. Die neu eing...
Rechtsanwalt Medizinrecht Rechtsprechung Zahnarzthaftung
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
  1. Zahnersatz ; Die Eingliederung von Zahnersatz mit offenstehenden und überstehenden Kronenrand ist als Behandlungsfehler anzusehen.Grundsätzlich sollte ein Kronenrand seine Präparationsgrenze erreichen. Ist der Kronenrand zu kurz, wird die...
Rechtsanwalt Medizinrecht Sachverständigengutachten im Arzthaftungsprozess
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
In der Regel hat das Gericht in einem Arzthaftungsprozess nicht das erforderliche Wissen um einen medizinischen Sachverhalt beurteilen zu können.  Deshalb muss das Gericht in einem Arzthaftungsprozess zur Aufklärung des medizinischen Sachverhalt...
Rechtsanwalt Medizinrecht Pflicht zum Schadensersatz
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
Ein Zahnarzt hat vor seiner Entscheidung über eine Extraktion zwischen der Erhaltungsfähigkeit und der Erhaltungswürdigkeit der möglicherweise zu ziehenden Zähne zu differenzieren. Schätzt er die Erhaltungswürdigkeit von an sich erhaltungsfähigen Zähnen...
Rechtsanwalt Medizinrecht Werbung von Zahnärzten im Internet
Rechtsinformation von Rechtsanwältin Jacqueline Stieglmeier
  Internetwerbung Das Bundesverfassungsgericht hatte sich mit einer Reihe von Einzelfragen im Zusammenhang mit der Internetwerbung einer Zahnarztpraxis zu befassen. Die Zahnärzte hatten auf ihrer Homepage u. a. mit Angaben zu ihrem persönlic...