|Infovideo|Unser Service|Infos und Anmeldung|©www4jur|

Startseite
Volltextsuche
Rechtsanwälte/innen
... mit Online-Visitenkarten
... mit Online-Rechtsberatung
... mit Notfall-Rufnummer
... nach Rechtsgebieten
... nach Bezirken
... Fachanwälte/innen
... Notare/innen
... Mediatoren/innen
... Adressverzeichnis
... mit Multimedia
... auf kanzleien.mobi
Verbrauchertipps
Juristische Fachbeiträge
Sicherheit im Netz
Prozesskostenrechner
Beratungshilfe
Für Rechtsanwälte/innen
Infos und Anmeldung
Linksammlung
Impressum
Top 10 Rechtsgebiete

Arbeitsrecht Ausländerrecht Erbrecht Familienrecht Immobilienrecht Internationales Familienrecht Mietrecht Sozialrecht Strafrecht Verkehrsrecht


Soziale Netzwerke
Berliner Kanzleien bei Facebook
Aktuelles Recht
Wie übersende ich einen Brief mit rechtserheblichem Inhalt richtig?
Aufhebung eines Bescheides wegen Hinzuverdienst bei Erwerbsminderungsrente innerhalb der Jahresfrist!
Änderung des Unterhaltsvorschusses ab Januar 2009
Wie können Eltern und Erziehungsberechtigte gegen den Stundenausfall an der Schule mit juristischen Mitteln vorgehen?
Erbschaftsteuer-Reform: Änderungen ab 2009
Mehr Rechte für Pflegeeltern ab 01.09.2009
Väterliches Sorgerecht für gemeinsame, nicht in der Ehe geborene Kinder


Prozesskostenrechner
Hier finden Sie Hilfe zur Berechnung der Gerichtskosten und Anwaltskosten eines Zivilprozesses.
Die Prozesskosten setzen sich aus den Anwalts- und Gerichtskosten zusammen, diese errechnen sich aus dem sogenannten Streitwert.
In vielen Fällen ergibt sich der Streitwert aus der Höhe der Forderung, wird z.B. um einen Rechnungsbetrag von 1000 € gestritten, dann ist das der exakte Streitwert.
Der Streitwert bei einem immateriellen Schaden (z. B. Schmerzensgeld) ist nicht einfach zu ermitteln. Hier helfen Tabellen (z.B. ADAC) weiter, in denen die von Gerichten zugesprochene Schmerzensgeldbeträge gesammelt werden und die so als Anhaltspunkt herangezogen werden können.

Der Prozesskostenrechner soll Ihnen einen ersten Überblick verschaffen, weitergehende Informationen erhalten Sie von Ihrem Anwalt.

Für Richtigkeit und Vollständigkeit, sowie für das ermittelte Auswertungsergebnis wird keine Gewährleistung übernommen.