Anwältinnenbüro Sonja Schlecht u.a.
StartseiteStartseite Berliner-Kanzleien|© www4jur|
Leistungen Beiträge Anfahrt Impressum  
Rechtsanwältin
Sonja Schlecht
Fachanwältin für Familienrecht
Urbanstr. 94
10967 Berlin (Kreuzberg)
Tel.Nr.:(030) 61 65 75 70
Fax:+49 30 61 65 75 60
eMail:infoanwaeltinnenbuero.info
Homepage:www.anwaeltinnenbuero.info
Tätigkeitsschwerpunkte:
Familienrecht, Gewaltschutzrecht, Lebenspartnerschaftsrecht, Erbrecht, Nebenklage
Sonstige Angaben:
Fachanwältin für Familienrecht Internationales Familienrecht Erbrecht
Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung
Bürozeiten:
Mo, Di, Do:  
 und 
1000 bis 1300 Uhr
1500 bis 1800 Uhr
Mi, Fr:  1000 bis 1300 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel:  
UHermannplatz:U7 U8 Bus171, 344
UHermannplatz/ Urbanstr.: Bus344, M29, M41
Jahnstr.: BusM41
Meine Leistungen
Als gebürtige Berlinerin bin ich seit 1992 als Rechtsanwältin in Berlin Kreuzberg tätig. Meine Schwerpunkte liegen im

- Familienrecht (auch mit Auslandsbezug),
- Vertretung nach dem Gewaltschutzgesetz
(Unterlassensverfügungen und Nebenklagen),
- Lebenspartnerschaftsrecht und
- Erbrecht.

Außerdem vertrete ich Sie gerne in Angelegenheiten des

- Adoptionsrechts
- der Namensänderung und
- des allgemeines Zivilrecht (Schmerzensgeld / Darlehen).

In familienrechtlichen Verfahren liegen mir in streitigen Fällen die Interessen der Frauen und Kinder besonders am Herzen.

In Gewaltschutzangelegenheiten , Stalkingfällen sowie Missbrauchsproblematiken vertrete ich ausschließlich die Verletzten sowohl zivilrechtlich als auch als Verletzte im Strafverfahren.

Gerne bin ich auch bei der Berechnung von Unterhaltsverpflichtungen (auch gegenüber Ämtern) tätig.

Ich nehme an folgenden Arbeitskreisen und Fachrunden teil: AG-Recht bei Wildwasser, Fachrunde für Kinderschutz, der Fachrunde gegen Verschleppung und Zwangsheirat sowie dem Arbeitskreis Familienrecht teil. Dies und die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen gewährleistet den hohen Standard meiner Arbeit.

Außerdem trete ich als Referentin auf Fachtagungen und Fortbildungsveranstaltungen auf. Auch engagiere ich mich im Vorstand eines freien Trägers der Jugendhilfe.

Durch den regelmäßigen Austausch mit verschiedenen Beratungsstellen, Ärztinnen und Ärzten sowie Sachverständigen berate ich meine Mandantinnen und Mandanten möglichst umfassend .
Im Falle von Kindesentführungen mit Auslandsbezug stehe ich in engem Austausch mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Ausländerbeauftragten.
Gemeinsam mit meinen Mandantinnen und Mandanten entwickele ich individuelle Lösungswege zur Durchsetzung ihrer rechtlichen Interessen.

Ich arbeite in meinem Büro in Kooperation mit den Rechtsanwältinnen und Fachanwältinnen für Strafrecht Undine Weyers und Regina Götz.
Diese können Sie in den Angelegenheiten des Asyl- und Aufenthaltsrechts, Verkehrsrecht und des Strafrechts beraten und vertreten.
Wir setzen mit langjähriger Erfahrung, fachlicher Kompetenz, hohem Engagement und viel Elan die Rechte unserer Mandantinnen und Mandanten durch.

Unser Team wird durch unsere Mitarbeiterinnen vervollständigt, die Ihnen freundlich und kompetent bei einer Kontaktaufnahme behilflich sind.

Kosten:

Die Kosten für eine Erstberatung liegen je nach Umfang zwischen € 50,00 und € 100,00.
Für Ratsuchende, deren wirtschaftliche und persönliche Verhältnisse die Aufbringung der Kosten nicht erlauben, besteht die Möglichkeit, die Kosten über die Beratungshilfe abzurechnen.
Im Gerichtsverfahren besteht die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Prozesskostenhilfe. Voraussetzung dafür ist in der Regel, dass die Betroffenen ein geringes Einkommen haben und die Klage hinreichende Aussicht auf Erfolg hat.

Nach vorheriger Terminsvereinbarung stehe ich Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch gerne zur Verfügung.

In Ausnahmefällen berate ich auch außerhalb der Büroräume.
Da das Büro ebenerdig gelegen ist,ist ein guter Zugang auch für gehbehinderte Ratsuchende gewährleistet.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.